Unbekannter soll 8-jähriges Mädchen in Denzlingen bedrängt haben

Auf dem Heimweg von der Schule soll der Unbekannte auf das Kind zugegangen sein

Die Polizei sucht in Denzlingen gerade nach einem Mann, der am Dienstag (30.01.2018) gegen 12:15 Uhr ein achtjähriges Mädchen belästigt haben soll. Der Unbekannte hat das Kind offenbar auf Höhe des Jugendtreffs beim “Grünen Weg” plötzlich gepackt und dann versucht, es festzuhalten. Als die Grundschülerin um Hilfe schrie, konnte sie sich losreißen und mit ihrem Tretroller zurück zur Schule fahren. Sie blieb unverletzt. Ihr Vater hat dann am Nachmittag Anzeige erstattet.

8-Jährige hat um Hilfe gerufen und konnte entkommen

Die Hintergründe des Übergriffs sind noch völlig unklar. Über die Beschreibungen des Mädchens wissen die Ermittler bisher nur, dass es sich um einen Erwachsenen unbekannten Alters und mit dunkler Hautfarbe handeln soll.

Er hatte eine graue Mütze, eine schwarze Jacke und schwarz-graue Schuhe an. Mehr ist über den Gesuchten nicht bekannt.

Dafür ist dem Kind eine Gruppe von vier Männern aufgefallen, die sich kurz vor dem Übergriff in der Nähe unterhalten haben sollen. Für die Polizei kommen diese möglicherweise als wichtige Zeugen in Frage. Sie sollten sich dringend bei der Kripo in Emmendingen unter Tel. 07641/582200 melden. Das gleiche gilt für alle anderen, die verdächtige Beobachtungen in dem Fall gemacht haben.

Quelle: https://www.baden.fm/nachrichten/unbekannter-versucht-8-jaehriges-maedchen-in-denzlingen-festzuhalten-167523/

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen