Nach Uhrzeit gefragt und Handy geraubt

Ein 60 Jahre alter Mann wartete am Montag (29. Januar) gegen 20 Uhr an einer Haltestelle neben einem Altenheim auf der Karl-Jarres-Straße auf den Bus.

Als ein Unbekannter ihn nach der Uhrzeit fragte, holte er sein Handy aus der Jackentasche.

Der Räuber riss es ihm aus der Hand und rannte in Richtung Heerstraße davon.

Er ist circa

  • 20 bis 25 Jahre alt,
  • schlank,
  • schwarze Hautfarbe
  • trug dunkle Bekleidung sowie eine dunkle Mütze.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 280-0 entgegen.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/3853842

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen