19-Jähriger von vier Männern mit Messer verletzt

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde ein 19-Jähriger am Samstag gegen 1.30 Uhr an der Haltestelle “Friedrich-Realschule” mit einem Messer verletzt.

Er gab an, das er von vier afghanischen Männern angegriffen worden war.

Eine Person habe ihn dann im Bauchbereich mit einem Messer verletzt. Der stark alkoholisierte 19-Jährige wurde mit einer nicht lebensgefährlichen Stichverletzung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden geben sich an das Polizeirevier Durlach unter der Telefonnummer 072149070 zu melden.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/karlsruhe-19-jaehriger-mit-messer-verletzt-435195

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen