Seniorin in Wohnung beraubt

Samstagabend (20.1.) gegen 21 Uhr, brachen drei bislang unbekannte Täter mit südländischem Erscheinungsbild, die Wohnungstür einer 78-jährigen Frau an der Wunderstraße auf.

Einer der Täter stand Schmiere im Hausflur, während die beiden anderen Täter, davon einer maskiert, die alte Dame mit Gewalt in das Schlafzimmer drängten. Dort forderten sie die Herausgabe von Bargeld und Schmuck. Mit dem erbeuteten Bargeld flüchteten die Täter aus der Wohnung in unbekannte Richtung. Die Seniorin erlitt einen Schock.

Personenbeschreibung: Die beiden Haupttäter trugen dunkle/schwarze Bekleidung und Handschuhe. Beide sind zirka 180 cm groß und haben eine schlanke Statur.

Täter mit der Maske:

  • zirka 25 – 30 Jahre alt.
  • Die getragene Maske hatte einen “Sehschlitz”.

Sein Komplize:

  • zirka 20 -25 Jahre alt,
  • Schnauzbart,
  • sprach gebrochenes Deutsch.

Der Täter, der Schmiere stand,

  • war wesentlich älter,
  • zirka 50 Jahre.
  • Er trug eine Mütze/Hut.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen und sucht Zeugen. Wem sind die Männer im Bereich der Wunderstraße aufgefallen? Wer hat in letzter Zeit verdächtige Fahrzeuge oder Personen wahrgenommen?

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Oberhausen unter der Rufnummer:0208-8260 oder per Email:poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62138/3846610

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen