22-Jährige Opfer eines Raubüberfalls

Eine 22-Jährige wurde am Sonntagabend in Beiertheim-Bulach Opfer eines Raubüberfalls.

Die junge Frau war kurz nach 21.00 Uhr auf der Cäciliastraße unterwegs nach Hause. Plötzlich kam ein Unbekannter auf sie zu und zog am Trageriemen ihrer Sporttasche.

Da die Frau die Tasche festhielt bedrohte der Täter die Frau mit einem Messer und forderte Geld. Das Opfer nahm aus ihrer Geldbörse Schein- und Münzgeld und warf dieses dem Täter vor die Füße.

Der Unbekannte hob einen Schein auf und ging auf der Breite Straße davon. Als die 22-Jährige um Hilfe rief werden Anwohner auf die Situation aufmerksam.

Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Der Täter wird als

  • ca. 50 Jahre alt,
  • ca. 170 cm groß
  • sehr schlank beschrieben.
  • Er trug einen schwarzen Anorak
  • sprach mit osteuropäischem Akzent.

Hinweise bitte an Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/9395555.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3846554

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen