Unterstützt den “Bürgermarsch gegen Gewalt” in Bottrop

Über Nacht berühmt (über 350.000 Aufrufe auf Facebook für ihr Video). So erging es Mona Maja, einer Frau die per Video-Botschaft Dampf abgelassen hat, über die Gewalt durch Flüchtlinge gegenüber Frauen.

Sie spricht über ihre Ängste und darüber, dass wir uns das im eigenen Land nicht mehr gefallen lassen dürfen. Darum hat sie einen “Bürgermarsch gegen Gewalt” ausgerufen und auch schon angemeldet.

Die hohe Anteilnahme zeigt ganz klar, dass die Zeit gekommen ist, darauf aufmerksam zu machen.

Jetzt ist wichtig, dass die Menschen hinter ihren Tastaturen her vorkommen und mitmachen.

Dabei kann jeder etwas tun. Wer in der Nähe wohnt, kann z. B.

  • Schlafplätze organisieren.
  • Alle anderen können Transparente erstellen,
  • Spenden sammeln,
  • Fahrgemeinschaften bilden usw.

Möglichkeiten der Unterstützung gibt es viele. Dafür braucht Ihr keine Anleitung, bildet auch hier Arbeitsgruppen und setzt Euch mit Mona in Verbindung.

Hier die Daten der Demo:

 

 

 

Das Ziel:

Die Menschen auf die Gewalt gegen Frauen durch Flüchtlinge aufmerksam machen!!!

Auch hier werden Ideen gesucht, um der Gewalt ein Ende zu setzen!!!
Ideen/Aktionen einreichen

Sei immer auf dem neuesten Stand:
Newsletter anfordern

Kontakt zu Mona Maja aufnehmen:
monasfrauenmarsch@gmail.com

Die neueste Botschaft von Mona Maja:

Quelle: https://rechtsnotstand-in-germany.weebly.com/sonstige/unterstutzt-den-burgermarsch-gegen-gewalt-in-bottrop-am-04-marz-2018

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen