Tag: 17. Januar 2018

572 Fälle von Genitalverstümmelung in Hessen

Was müssen wir da lesen, das kann aber nicht sein. Wir hören immer und immer wieder mit den Flüchtlingen kommt eine Kulurellebereicherung und nun diese Aussage, wir sind entsetzt! “Mit den Flüchtlingsströmen kam das Problem nach Europa und nach Deutschland”. Diesen Satz sollte man sich auf der Zunge zergehen lassen. Und wer die Tochter im

Kika-Protagonist auf Facebook

„Ich werde bewirken, dass alle Deutschen zum Islam konvertieren“. „Das war als Scherz gemeint“, sagte Christian Bender vom HR, der mit Diaa gesprochen hat. Anmerkung von uns dazu: Ja natürlich Diaa, dass war klar uns hätte auch gewundert wenn was anders gekommen wäre, eben dumm gelaufen wenn der deutsche doch nicht so blöd ist wie

Noch keine Spur zu Vergewaltiger

Nach der Vergewaltigung einer Frau und weiteren Angriffen in der Hanauer Innenstadt fühlt sich ein Teil der Bürger unsicher. „Jede Gewalttat ist eine zu viel“, sagt OB Claus Kaminsky.

Tatverdächtiger in U-Haft

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Münster hat die Polizei in Lüdinghausen den vorläufig festgenommenen, 22-jährigen Ascheberger marokkanischer Herkunft dem Haftrichter beim Amtsgericht in Münster vorgeführt.

Raubüberfall auf 46-Jährige

Die Polizei Hamburg fahndet nach mehreren unbekannten Tätern, die bereits vor einer Woche eine 46-jährige Frau in Hamburg-Billstedt überfallen und beraubt haben.

Mehmet Turgut war 1998 noch kein Opfer von Nazi-Attacken

Am 13.01.2018 stellte die Ostseezeitung in einem Artikel unter dem Titel “Mehr Nazi-Attacken auf Turgut” dar, dass es im Jahr 1998 bereits vor dem Mord in Rostock an Mehmet Turgut im Jahr 2004, der dem NSU-Trio zugerechnet wird, “…zwei Attacken von Neonazis” gegeben haben soll.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen