89- Jähriger bestohlen

Ein unbekannter junger Mann sprach am 10. August 2017, gegen 11.15 Uhr, einen 89- Jährigen auf einem Parkplatz an der Schönower Straße an.

Er sprach in gebrochenem Deutsch und kam dem Rentner mehrmals körperlich sehr nah.  Als der Senior in sein Fahrzeug stieg, bemerkte er, dass sein Portemonnaie aus der Hosentasche fehlt. Sofort nahm er die Verfolgung des flüchtenden jungen Mannes  auf. Dieser rannte in Richtung Gemeindeverwaltung Panketal und stieg schließlich über einen Zaun. Dort verlor der Senior den Kontakt zum Täter. Das Portemonnaie konnte später ohne Bargeld gefunden werden.

Der junge Mann war ungefähr

  • 1,68 Meter groß
  • sprach gebrochenes Deutsch
  • von untersetzter Gestalt.
  • Er hatte dunkle, kurze Haare
  • trug dunkle Kleidung.

Personen, die den Diebstahl auf dem Supermarktparkplatz beobachtet haben, werden gebeten, sich als Zeugen bei der Polizei zu melden.

Wer erkennt den Täter? Wer weiß, wo sich der Täter aufhält?

Hinweise nimmt die Polizei in Bernau, Tel. 03338/3610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: https://polizei.brandenburg.de/fahndung/dieb-gesucht-/882648

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.