Seniorin sexuell genötigt und als „Hitlermutti“ beschimpft

Nach einem Vorfall am Dienstag  im hessischen Stadtallendorf vor dem Einkaufszentrum in der Herrenwaldstraße hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach zwei jungen Männern.

Wie das 75-jährige Opfer berichtete, bemerkte sie gegen 7.10 Uhr hinter sich die beiden arabisch aussehenden Personen.

Einer der beiden griff ihr dann urplötzlich von hinten an die Brust. Als die Seniorin das Duo zur Rede stellte, wurde sie mit dem Wort „Hitlermutti“ beleidigt.

Die Fahndung der Polizei nach den

  • etwa 18 bis 20 Jahre alten Männern
  • mit kurzen schwarzen Haaren 
  • arabisch aussehenden Personen

verlief ohne Erfolg.

Einer der Verdächtigen hat

  • einen Vollbart,
  • trug eine Brille,
  • eine graue Jogginghose sowie eine grüne „Bomberjacke“.

Der schlanke Begleiter war mit einer

  • dunklen Jogginghose,
  • einem hellen Schal,
  • hellen Nike-Turnschuhen
  • sowie einer schwarzen, kurzen Jacke bekleidet.

Quelle: https://www.journalistenwatch.com/2018/01/04/seniorin-sexuell-genoetigt-und-als-hitlermutti-beschimpft/

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen