Warum es zu Silvester so wenig sexuelle Übergriffe gegeben hat…

…weil die Frauen zu Hause geblieben sind, um nicht in die „Opferrolle“ zu fallen. Die Freiheit in Deutschland ist verloren.

Das Video beweist es:

Und hier das Resultat, wenn sich Frauen doch auf die Straße trauten:

Der Sohn des Opfers schreibt hierzu auf Facebook:

„HILFE!!!!!!
Moing leute
Meine mutter wurde heute morgen den 1.1.18 in sereetz gegen halb zwei Überfallen und zusammeb geschlagen .
Der Täter war ca. 170-175 groß syrischer arabischer herkunft ca 20 jahre alt gestutzter bart und gepflegte erscheinung . er trug einen gelben strick pullover.
Wer im raum Lübeck jemanden sieht der auf die beschreibung passt bitte ein foto machen und mir schicken mama erkennt ihn wieder!!!
Danke!“

Quelle: https://www.journalistenwatch.com/2018/01/01/warum-es-zu-silvester-so-wenig-sexuelle-uebergriffe-gegeben-hat/

Video: https://www.youtube.com/watch?v=Irmqw__emg0

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen