Frau schläft in der Bahn ein und wird begrapscht

Eine 19-Jährige fuhr am frühen Morgen vielleicht nach einer Party-Nacht in der Stadtbahn U7 vom Hauptbahnhof nach Hause. Sie schlief auf der Fahrt ein. Dies bemerkte ein Mann, der sich ebenfalls in dem Zug befand und sich ihr näherte.

Plötzlich erwachte die junge Frau und stellte fest, dass der Mann neben ihr saß und seine Hand unter ihre Bluse gezwängt hatte und sie an der Brust berührte.

Die Frau schrie den Mann daraufhin an, sofort zu verschwinden. Dieser flüchtete danach und stieg an der Endhaltestelle der Stadtbahn aus und verschwand.

Die Tat hatte sich am Samstagmorgen zugetragen. Das Opfer beschrieb den Mann wie folgt:

  • 18 bis 22 Jahre alt
  • vermutlich Nordafrikaner
  • schlank und kurze Haare

Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer +4971189905778.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/stuttgart-s-bahn-junge-frau-sexuell-belaestigt-mann-betatscht-brust-410472

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.