Monat: Dezember 2017

15-jähriger Schüler wird Opfer eines Straßenraubes

Der Jugendliche befand sich zu Fuß auf dem Weg von seinem Elternhaus zur Wohnung seiner Freundin und überquerte hierbei die Goethestraße auf Höhe der Shell-Tankstelle. Bereits dort fielen ihm zwei Männer auf, die zu Fuß stadteinwärts unterwegs waren und dem Jugendlichen dann folgten. An der Ecke Kurt-Huber-Straße/ Weißenhornstraße wurde das Opfer unvermittelt von hinten angegriffen,

Körperverletzung

Am frühen Morgen des 2. Weihnachtstages wurde ein 26-jähriger Mann aus Moormerland gegen 05:20 Uhr in einer Diskothek am Windelkampsweg nach einem vorangegangenen Streit mit mehreren Personen durch Schnittverletzungen, die durch ein Messer verursacht wurden, im Bereich des vorderen Oberkörpers sowie des Rückens verletzt.

Zeuge beendet Angriff auf Frau

Eine zur Anzeigenaufnahme unbekannte Frau wurde am 25.12. gegen 15.30 Uhr durch einen 46-jährigen Moldawier angegangen und dieser versuchte, sie aus dem Bahnhofshop zu ziehen.

26-Jähriger randaliert

Ein 26-jähriger Mann syrischer Herkunft befand sich am Mittwoch, 27.12.2017, gegen 09:40 Uhr in einem Amtsgebäude in der Gagarinstraße um dort Sozialzuwendungen zu erhalten.

Ausschnitte aus der Realität – und aus einem Gespräch.

Unsere Kinder und Enkel werden uns einst die Frage stellen, warum wir diese massiven Veränderungen der Gesellschaft zugelassen haben, warum nicht mehr oppositionelle Kräfte ihren Weg gegangen sind, warum sich die Menschen nicht mehr eingemischt haben. Schließlich ging es doch um ihr eigenes Leben – und um das ihrer Kinder.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen