Frau (23) vergewaltigt und mit Messer verletzt

#TagderMigranten

Vergewaltiger auf der Flucht!

Die Kasseler Kripo jagt einen Mann, der in der Nacht zu Samstag eine 23-Jährige vergewaltigt haben soll.

Die Frau war am späten Abend im Bereich der  Zeughausstraße/Weserstraße unterwegs. Sie wurde vermutlich von dem Mann verfolgt.

Gegen 1.30 Uhr sah eine Autofahrerin die Verletzte am Boden liegen und alarmierte die Polizei. Die junge Frau kam ins Krankenhaus.

►  ca. 16 bis 20 Jahre alt
►  etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß
►  dunkelhäutig, wulstige Lippen
►  sprach gebrochenes Deutsch
►  bekleidet mit dunkler Kapuzenjacke

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Hinweise bitte an: 0561 – 9100.

Quelle: http://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-am-main/frau-vergewaltigt-und-mit-messer-verletzt-54230786.bild.html#fromWall

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen