Späti-Killer in der Türkei untergetaucht

Er hatte nur 50 Meter Fußweg bis nach Hause. Doch dann, kurz vor der Tür in der Berliner Bundesallee, wartete der Killer auf Späti-Verkäufer Than N. (21, Name geändert). Der junge Mann starb noch im Hof vor seiner Wohnung im Rettungswagen.

Die Tat geschah am 5.11. Über einen Monat später ist sich die Staatsanwaltschaft sicher:

Einer der Killer ist Mahmut A. (20), ein Asylbewerber aus der Türkei mit Duldungsstatus. Er lebt in Berlin-Wedding. 

Quelle: http://m.bild.de/regional/berlin/messer/spaeti-killer-untergetaucht-54181230,view=amp.bildMobile.html?wtmc=twttr.shr&__twitter_impression=true

Foto: Bild  privat

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.