Junge Frau belästigt

An der Kreuzung In der Lauge/Elbersstraße ist am Samstagmorgen (09.12.2017) eine junge Frau von einem unbekannten Mann belästigt worden.

Die 19-Jährige ging gegen 06.40 Uhr vom Bahnhof bis zu der Kreuzung, wo sie vor der roten Ampel warten musste. In dem Moment näherte sich ihr von hinten ein 30 bis 35 Jahre alter Fahrradfahrer. Der Mann stieg ab und fasste die Frau sofort unsittlich an.

Als das Opfer dann weg lief, folgte ihr der Mann, rief ihr noch etwas zu und wollte, dass sie stehen bleibt. Die Frau lief in den Hinterhof der dortigen Post, wohin ihr der Mann nicht folgte.

Er fuhr mit seinem Fahrrad in Richtung Wannenmacherstraße davon.

Er war

  • etwa 175 bis 180 cm groß,
  • hatte einen dunklen Teint,
  • eine normale Statur,
  • vier bis fünf Zentimeter lange, schwarze, wuschelige Haare.
  • Bekleidet war er mit einer schwarzen Winterjacke und einer dunklen Hose.
  • Der Mann sprach Deutsch mit einem Akzent.

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall oder zu dem Unbekannten unter Telefon 02572/9306-4415.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/3812614

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen