Gefährliche Körperverletzung mit Stichwaffe Zeugenaufruf

Zu einer gefährlichen Körperverletzung mittels Stichwaffe kam es am 09.12.2017, 05.30 Uhr, in Pforzheim, Baumstraße 2, Höhe Blumenladen.

Eine Zeugin hatte der Polizei von einer Schlägerei an o. a. Örtlichkeit berichtet. Bei Eintreffen der Beamten konnten im Bereich des Parkhauses Schober zwei verletzte Jugendliche aus Pforzheim angetroffen werden. Diese gaben an, an o. a. Örtlichkeit zufällig in eine Schlägerei zwischen mehreren Südländern geraten zu sein. Diese Personen seien auf sie losgegangen und hatten sie gemeinschaftlich geschlagen und getreten. Auf der Dienststelle wurde dann festgestellt, dass der 16-jährige zwei Stichverletzungen am Oberschenkel hatte. Er wurde ins Krankenhaus verbracht.

Über die Täter ist nur bekannt

  • Südländer,
  • 17-23 Jahre,
  • schwarz-grau bekleidet.

Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Pforzheim-Nord, 07231/186-3211 zu melden.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3810975

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen