Dreiste Bettlerinnnen bestehlen Frau

Gestern, gegen 13.30 Uhr, klingelten zwei unbekannte Frauen bei einer 72Jährigen in der Stedtfelder Straße.

Sie hatten ein kleines Mädchen bei sich. Die unbekannten Frauen hielten der 72Jährigen einen Zettel vor und bettelten um Geld.

Die Frau gab ihnen 10 Euro, was denen offensichtlich nicht genügte.

Weil sie angeblich auch Bettwäsche und Decken benötigten, nahm die 72Jährige eine der Frauen mit in ihre Wohnung. Sie übergab ihr Bettwäsche und für das Mädchen eine Puppe.

Nachdem die Frauen gegangen waren, stellte die 72Jährige fest, dass ihr 130 Euro gestohlen wurden. Vermutlich in dem Moment, als sie der einen Frau die Bettwäsche übergab, hatte die zweite Frau das Geld gestohlen.

Die beiden unbekannten Frauen sollen

  • zirka 20 Jahre alt,
  • 1,60 – bis 1,65 m groß
  • schlank gewesen sein.
  • Sie trugen beide braun-schwarze, wellige, schulterlange Haare.
  • Bekleidet waren beide Frauen mit dunklen Jacken. Beide hatten eine Handtasche bei sich.

Das Kind soll zirka

  • drei Jahre alt
  • mit einer deutlich zu großen Jacke bekleidet gewesen sein.

Alle drei Personen sollen südländischen Typs sein.

Zeugenhinweise an Telefon 03691/6010 unter der Bezugnummer 09-025788.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/3806920

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.