Festnahme eines Exhibitionisten

Zwei 49- und 51-jährige Frauen gingen am Freitag, 01.12.2017, gegen 18.00 Uhr an der Würm spazieren.

Dabei wurden sie auf einen Mann aufmerksam, der seine Hosen heruntergelassen hatte. Die beiden Frauen drehten um und gingen weiter. Der Unbekannte folgte ihnen und manipulierte dabei an seinem Genital.

Sie verständigten die Polizei und der Exhibitionist entfernte sich. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte ein 51-jähriger rumänischer Staatsangehöriger festgenommen und in die Haftanstalt eingeliefert werden.

Der Festgenommene, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, bestreitet die Tat. Durch den Ermittlungsrichter wurde Haftbefehl erlassen.

Quelle: https://www.polizei.bayern.de/muenchen/news/presse/aktuell/index.html/271524

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.