Er kam über den Balkon und belästigte Frauen: Polizei schnappt Tatverdächtigen

Die Polizei hat offenbar einen Ermittlungserfolg in den Fällen von sexuellen Übergriffen in Plauen zu verzeichnen.

Im Sommer 2017 kam es immer wieder zu sexuellen Übergriffen auf Frauen in ihren Wohnungen, wobei ein unbekannter Mann teils über die Balkone in die Wohnungen kam und die Frauen sexuell belästigte (TAG24 berichtete).

Aufgrund der Spuren am Tatort konnte jetzt ein 43-jähriger Libyer ermittelt und am Donnerstagmorgen in seiner Plauener Wohnung vorläufig festgenommen werden.

Noch am Nachmittag ordnete der Haftrichter die Untersuchungshaft an.

Mindestens elf Taten werden dem 43-Jährigen zur Last gelegt.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Zwickau dauern an.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/plauen-taeter-ueber-balkon-wohnungen-einbruch-tatverdaechtiger-382813

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen