Alarmierender Trend: An Berlins Schulen regiert die Gewalt

Die Polizei registriert an den Berliner Schulen immer mehr Straftaten, wie die Berliner Morgenpost berichtet.

In den vergangenen drei Schuljahren seien die Zahlen konstant gestiegen.

Im Schuljahr 2014/2015 habe die Polizei insgesamt 5179 Straftaten erfasst, im darauffolgenden Schuljahr 5231 und 2016/2017 insgesamt 5341. In die Statistik der Berliner Polizei fließen auch angezeigte Taten ein, die auf dem Schulweg passieren.

Die meisten Vorfälle wurden dem Bericht zufolge in den Bezirken Mitte (657), Marzahn-Hellersdorf (573) und Reinickendorf (525) registriert, die wenigsten in Treptow-Köpenick (290).

Im Gegensatz zu den Befürchtungen vieler Eltern gehören Waffen an Schulen nicht zum “Regelfall”, wenngleich die Fallzahl ebenfalls gestiegen ist. “Waffen an Schulen sind absolut nicht der Regelfall”, wie es aus dem Bezirksamt Neukölln heißt. “Allerdings würden auch schon mal Scheren, Besen, Eimer oder Steine bei Auseinandersetzungen eingesetzt”, heißt es weiter.

Die Zahlen bestätigen auch den Trend der Senatsbildungsverwaltung.

So zeigte bereits der vierte Jahresbericht der Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention, dass die Zahlen an Gewalttaten weiter gestiegen sind. Zu den meisten Straftaten gehören leichte Körperverletzungen.

Bei schwere körperlicher Gewalt stieg die Zahl von 2012 bis 2016 um 69,2 Prozent an.

Laut Blatt melden vor allem Grundschulen die meisten Vorfälle.

Einen Grund sieht Klaus Siegfried vom Berufsverband Deutscher Psychologen in der Schüler-Entwicklung der letzten Jahre.

“Zum einen wächst die Schülerzahl insgesamt, aber in den vergangenen Jahren sind auch viele unbegleitete jugendliche Flüchtlinge nach Berlin gekommen”, sagte Seifried.

Fehlen Jugendlichen die Perspektiven, artet das schnell in Gewalt und Kriminalität aus.

“Wir brauchen deshalb pädagogische Konzepte und vor allem Arbeitsmöglichkeiten, um diese Schüler zu stabilisieren”, so Seifried.

Krisenteams und mehr zusätzliche Mittel sollen dem Anstieg von Gewalttaten künftig stärker entgegenwirken.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/alarmierender-trend-statistik-polizei-berlin-schulen-anstieg-gewalttaten-kriminalitaet-senatsbildungverwaltung-jugendlich-385089

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.