Junger Mann auf Blücherstraße überfallen

Auf der Blücherstraße ist am Samstagabend, gegen 20.15 Uhr, ein 27-jähriger Mann aus Recklinghausen beraubt worden.

Das Opfer gab an, dass ihn drei dunkelhäutige Männer in schlechtem deutsch nach einer Zigarette gefragt hätten.

Direkt im Anschluss seien sie auf ihn losgegangen, hätten ihn zu Boden gedrückt, geschlagen und ausgeraubt.

Unter anderem konnten die Täter Bargeld, eine EC-Karte und ein Smartphone erbeuten.

Danach liefen die Männer in unbekannte Richtung davon.

Eine genauere Täterbeschreibung konnte der 27-Jährige nicht abgeben, einer der Männer soll bei der Tat aber auch ein Messer in der Hand gehalten haben. Die Polizei sucht Zeugen und hofft auf Hinweise unter der 0800/2361 111.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3793106

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.