Überfall auf Supermarkt

Wie bereits mit der Pressemeldung Nummer 1225 berichtet, hat ein Mann am 11. November eine Supermarktfiliale am Körner Hellweg überfallen. Nun sucht die Polizei mit einem Lichtbild nach dem mutmaßlichen Räuber.

Dieser steht im Verdacht, Angestellte und Zeugen mit einer Schusswaffe bedroht zu haben. Mit der Beute soll er nach der Tat zu Fuß in Richtung Berliner Straße geflüchtet sein.

Der Tatverdächtige war

  • etwa 25 Jahre alt
  • 170 cm groß.
  • Er war schlank,
  • hatte kurze dunkle Haare
  • sprach gebrochenes Deutsch.
  • Zur Tatzeit war er mit einer ausgewaschenen Jeanshose und einer dunkelgrauen Winterjacke bekleidet.

Zeugen, die Hinweise auf die Identität des abgebildeten Mannes geben können, melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3790425

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.