Raub in Bäckerei

Am Donnerstag, den 16. November 2017, gegen 05.15 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Täter eine Bäckerei in der Raimundstraße.

Die dort anwesende 32-jährige Verkäuferin bedrohte er mit einer Schusswaffe und forderte so die Herausgabe des Kasseninhaltes und des Handys.

Mit Bargeld in noch nicht bekannter Höhe sowie dem iPhone der Verkäuferin verließ der Täter den Laden.

Er wird beschrieben

  • als 20-24 Jahre alt
  • 170-175 cm groß.
  • Von nordafrikanischem Aussehen,
  • schmales Gesicht,
  • schlanke Statur.
  • Bekleidet mit dunkler Wollmütze und dunkler Oberbekleidung.
  • Bewaffnet mit einer schwarzen Schusswaffe.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3789786

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.