Fünf Männer provozieren Massenschlägerei

Die Berliner Polizei fahndet mit mehreren Bildern einer Überwachungskamera nach fünf Tatverdächtigen, die am 30. April zwei Männer im Stadtteil Mitte verletzt haben sollen.

Sie sollen gegen 4.20 Uhr einem bereits auf dem Boden liegenden Mann unter anderem ins Gesicht geschlagen und ihn getreten haben. Zeugen berichteten außerdem von einer vorangegangenen verbalen Auseinandersetzung im U-Bahnhof Alexanderplatz zwischen den Abgebildeten und einer weiteren Gruppe von Menschen, die in einer Massenschlägerei mündete.

In deren Verlauf sollen sich zunächst das Opfer und einer der Tatverdächtigen einen Schlagabtausch geliefert haben.

Die Polizei fragt nun, wer die Tatverdächtigen auf den Fotos wiedererkennt oder Aussagen zu der Tat machen kann. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer (030) 4664-373234 entgegen.

Quelle: http://www.focus.de/regional/videos/fahndung-in-berlin-fuenf-maenner-provozieren-massenschlaegerei-und-treten-auf-am-boden-liegende-opfer-ein_id_7829234.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.