Vater, der Tochter tötet, in Spanien geschnappt

Fahndungserfolg im Falle einer getöteten Zweijährigen aus Hamburg!

Dem flüchtigen Kindsvater wird vorgeworfen, seiner Tochter am Montag getötet zu haben. Dabei soll er ihr die Kehle durchgeschnitten haben (TAG24 berichtete).

Jetzt konnte der Mann endlich in Spanien geschnappt werden, wie die Polizei mitteilte.

Gegen 12.15 Uhr konnten Polizisten den 33-jährigen Pakistani in San Sebastian festnehmen.

Der mutmaßliche Kindermörder soll über Frankreich nach Spanien geflohen sein.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/hamburg-mutmasslicher-kindsmoerder-in-spanien-gefasst-kehle-flucht-364182#article

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen