Mann fällt über 19-Jährige her und will sie vergewaltigen

Versuchte Vergewaltigung in der Innenstadt! Ein noch unbekannter Mann wollte sich an einer jungen Frau (19) in der Mühlenstraße vergehen. Doch sie wehrte sich erfolgreich.

Die schreckliche Tat passierte am Sonnabend gegen 19.20 Uhr. Die Frau lief durch die Mühlenstraße, als sich plötzlich ein Mann näherte und über sie herfiel.

Das Opfer wehrte sich nach Leibeskräften, bis der Täter von ihr abließ und flüchtete. Eine sofortige Fahndung der Polizei blieb zunächst erfolglos.

Die 19-Jährige sagte bei der Polizei aus, dass es sich beim Täter vermutlich um einen arabischen Mann handelte.

Update, 10.45 Uhr:

Die 19-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Ein Zeuge konnte den Täter, der in Richtung Brühl flüchtete noch bis zum Busbahnhof verfolgen, verlor ihn dann aber aus den Augen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • er soll größer als 1,85 Meter sein
  • schlank mit dünnen Beinen
  • schwarze, hochgegelte Haare
  • sprach relativ gut deutsch
  • trug graue Nike AirMax-Turnschuhe, helle Jeans und eine helle Jacke sowie ein schwarzes Tuch

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-muehlenstrasse-sachsen-vergewaltigung-stadtbad-sex-attacke-363989

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.