Drei Männer belästigen junge Frau (21)

Zuerst umzingelten sie die 21-Jährige, dann fasste ihr einer an den Oberschenkel. Drei Männer haben am Donnerstagabend eine junge Frau belästigt, die sich beim Busfahrer Hilfe holte.

Am Donnerstagabend wartete eine 21-Jährige an der Haltestelle Michaelibad auf ihren Bus. Drei fremde Männer umkreisten sie und fragten in gebrochenem Deutsch nach einer Zigarette.

Als der Bus kam stieg die Frau ein, zwei der Unbekannten setzten sich laut Polizeibericht links und rechts neben sie, sodass sie sich kaum bewegen konnte.

Sie suchte sich daraufhin einen anderen Sitzplatz. Einer der Männer folgte ihr auch dort hin.

Wie die Polizei mitteilt, sagte er etwas auf Rumänisch und begrapschte die 21-Jährige am Oberschenkel.

Sie schrie den Mann an und verständigte den Busfahrer, der sofort die Türen verriegelte. Die Polizei wurde verständigt und konnte den Mann, einen 39-jähriger Rumäne, vorläufig festnehmen.

Quelle: https://www.tz.de/muenchen/stadt/berg-am-laim-ort43346/im-bus-begrapscht-drei-maenner-belaestigen-junge-frau-21-8814664.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.