Mann wird auf Damenklo verprügelt und ausgeraubt

Ein 25-Jähriger ist am frühen Samstagmorgen in der Klett-Passage überfallen worden – auf dem Damenklo!

Wie die Polizei meldet, benutzte der junge Mann das Damenklo, weil sich die Tür zur benachbarten Herrentoilette angeblich nicht öffnen ließ. Als er aus der Kabine kam, schlugen und traten zwei Unbekannte unvermittelt auf ihn ein.

Dabei zogen sie ihm aus seiner Jackentasche den Geldbeutel und sein Handy. Außerdem musste er seinen Ehering aushändigen. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde leicht verletzt und kam ins Krankenhaus.

Sie werden folgendermaßen beschrieben:

1) Etwa

  • 25 Jahre alt,
  • ungefähr 180 Zentimeter groß,
  • hellbraune Haare,
  • war zur Tatzeit schwarz bekleidet,
  • vermutlich Südosteuropäer.

2) Rund

  • 25 Jahre,
  • etwa 175 Zentimeter groß,
  • bekleidet mit schwarzem Sportanzug mit blauen Streifen,
  • ebenfalls vermutlich Südosteuropäer.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711/89905778 in Verbindung zu setzen.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/stuttgart-klett-passage-hauptbahnhof-damentoilette-damenklo-ueberfall-polizei-353381#article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.