36-jährige Frau nach Weinfest in Bad Bentheim sexuell belästigt

Auf dem Nachhauseweg in Bahnunterführung zu Boden gedrückt

In der Nacht zu Sonntag, 17. September, ist es in Bad Bentheim zu einer sexuellen Belästigung gekommen.

Eine 36-jährige Frau hatte sich kurz nach Mitternacht auf den Nachhauseweg vom dortigen Weinfest begeben. Sie wurde dabei von einem bislang unbekannten Mann verfolgt und hinter der Bahnunterführung an der Straße Am Bahndamm zu Boden gedrückt. Weil die Frau sich heftig zur Wehr setzte, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete in Richtung Bahnhofstraße.

Er war etwa

  • 30 Jahre alt,
  • 1,60 bis 1,65 Meter groß
  • von schlanker bis zierlicher Statur.
  • Der Täter sah südländisch aus
  • trug weder Bart noch Brille.
  • Er hatte kurzes, dunkles Haar
  • war mit einer auffälligen hellblauen Kapuzenjacke bekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05921) 3090 bei der Polizei Nordhorn zu melden.

Quelle: http://www.ems-vechte-news.de/36-jaehrige-frau-nach-weinfest-in-bad-bentheim-sexuell-belaestigt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.