Unbekannte treten auf 25-Jährigen ein – Zeugen gesucht

In einer S-Bahn der Linie S3 kommt es am Samstagabend zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Stuttgart-Vaihingen zu einem Streit. Drei Unbekannte schlagen und treten anschließend auf einen 25-Jährigen ein.

Drei bislang unbekannte Täter haben am Samstagabend gegen 21.15 Uhr in der S-Bahn der Linie S3 zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Stuttgart-Vaihingen offenbar auf einen Reisenden eingeschlagen und eingetreten.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge sollen die Männer während der Fahrt gestritten haben, anschließend kam es zu der körperlichen Auseinandersetzung. Im Anschluss flüchteten die Unbekannten beim Halt in Stuttgart-Vaihingen aus der Bahn. Eine alarmierte Streife des Bundespolizeireviers Stuttgart traf den 25-jährigen Reisenden zusammen mit seinem Begleiter an der Haltestelle Stuttgart-Rohr an. Der junge Mann erlitt nach bisherigem Kenntnisstand zwei Beulen an der Stirn.

Polizei sucht Zeugen

Bei zwei der unbekannten Täter soll es sich laut Angaben des Geschädigten um

  • südländisch aussehende Männer gehandelt haben.

Weiterhin sollen alle

  • zwischen 16 und 19 Jahre alt
  • zirka 1,80 Meter groß gewesen sein.

Einer der Unbekannten soll einen

  • Irokesen-Haarschnitt getragen haben.

Die Auswertung der Videoaufzeichnungen in der S-Bahn ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Die Bundespolizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise zum Vorfall oder den Tätern geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/870350 zu melden.

Quelle: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgart-vaihingen-unbekannte-treten-auf-25-jaehrigen-ein-zeugen-gesucht.3b3717ee-4c18-40d0-bbc3-75b7d888d5fb.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.