Sexuelle Belästigung auf dem Festgelände- Wiesn

Am Samstag, 16.09.2017, gegen 19.30 Uhr, griff ein

18-jähriger Kolumbianer einer 24-jährigen Münchnerin mit seiner Hand an das Gesäß.

Der Kolumbianer konnte durch den Freund der 24-Jährigen festgehalten und den eingesetzten Beamten der Wiesn-Wache übergeben werden.

Neben einer Anzeige wurde er aufgrund seiner Alkoholisierung in Ausnüchterungsgewahrsam genommen.

Quelle: http://www.polizei.bayern.de/muenchen/news/presse/faelle/index.html/267561

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.