Sexuelle Belästigung am Bahnhof

In der Nacht zu Sonntag (17. September) ist eine junge Frau in der Nähe des Bahnhofs sexuell belästigt worden. Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter und bittet die Bürger um Mithilfe.

Die Frau kam gegen 1.30 Uhr mit dem Zug aus Dortmund am Bahnhof an. Von da aus machte sie sich auf den Weg in Richtung Innenstadt. Als sie die Treppe zwischen Hotel und Rathaus hochstieg, bemerkte sie einen jungen Mann vor sich.

Der wartete oben an der Treppe auf sie und sprach sie an. Die beiden unterhielten sich. Plötzlich küsste der Mann sie auf die Wange und fasste ihr an die Brust. Sie versuchte daraufhin, ihn wegzudrücken, was ihr nicht gelang.

Die junge Frau fing an zu schreien und machte damit einen Mann aufmerksam, der sich vor den beiden auf der Bahnhofstraße befand. Der Verdächtige ließ die Frau los und flüchtete in Richtung Königsborner Tor.

Polizei bittet um Hinweise

Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann und bittet dabei die Bevölkerung um Mithilfe. Er wird wie folgt beschrieben:

  • Circa Anfang 20
  • 1,75 Meter groß
  • schlank,
  • gepflegt
  • dunkelhäutig
  • Er hatte kurze Haare, die hoch gestylt und an den Seiten kürzer rasiert waren

Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter 02303/921 3120 oder 921 0 entgegen.

Quelle: http://www.focus.de/regional/nordrhein-westfalen/unna-unna-sexuelle-belaestigung-am-bahnhof_id_7605717.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.