46-Jähriger mit Messer hält Seniorin als Geisel

In Krefeld hat ein Mann Passanten mit einem Messer bedroht.

Er hat eine Frau in seiner Gewalt. Die Polizei ist im Großeinsatz, Teile der Innenstadt sind abgesperrt. Auch SEK-Spezialkräfte sind vor Ort.

Nach Informationen unserer Redaktion sollte der 46-jährige Mann, der bereits wegen Drogendelikten polizeibekannt sein soll, am Morgen von den Beamten in seiner Wohnung überprüft werden. Die Beamten trafen ihn jedoch nicht zu Hause an. Durch einen Tipp fanden sie ihn später am Hauptbahnhof. Er wehrte er sich jedoch gegen die Festnahme.

Den Angaben zufolge zog er sofort ein Messer mit einer zehn Zentimeter langen Klinge. An der Straßenbahnhaltestelle “Am Hauptbahnhof” brachte er gegen 12 Uhr eine 68-jährige Frau in seine Gewalt. Passanten vor Ort flüchteten. Die Polizei hat Spezialkräfte des SEK angefordert. Der Täter kommunizierte zwischenzeitlich mit einer Beamtin. Die Geisel wirkt stabil, wie unsere Reporterin vor Ort berichtet.

Täter redet hektisch auf Opfer ein

Der Tatort liegt in unmittelbarer Nähe zum Seniorenheim “Hansa Haus”. Eine Altenpflegerin konnte am Mittag von einem Patientenzimmer aus beobachten, wie der Täter die Frau an der Haltestelle in seine Gewalt brachte. “Er hat sie gepackt, ihr den Arm um den Hals gelegt und ihr das Messer von unten an den Hals gehalten”, sagt die 41-Jährige. “Immer wenn er sich eine Zigarette anzündete oder aus einer Bierdose trank, ließ er die Frau kurz los.” Die Seniorin wirke sehr apathisch, sei ganz still, während der Täter hektisch auf sie einrede. Die ältere Frau nicke nur ab und zu. Den 90 Heimbewohnern habe man gesagt, es gebe eine Großrazzia, um sie nicht zu beunruhigen. Keiner darf das Haus verlassen.

Nach Angaben der Stadtwerke kommt es wegen der Sperrung zu Verspätungen bei öffentlichen Verkehrsmitteln. Polizei und Rettungsdienst sind vor Ort. Der Hauptbahnhof ist aktuell nicht abgesperrt, alle Züge sind erreichbar.

In der Krefelder Innenstadt findet an diesem Wochenende das Stadtfest “Krefeld pur” statt. Die Veranstaltung soll jedoch weiterhin uneingeschränkt ablaufen.

Quelle: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/grosseinsatz-in-krefeld-48-jaehriger-mit-messer-hat-65-jaehrige-frau-als-geisel-aid-1.7086000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.