Räuberischer Diebstahl in Einkaufsmarkt – Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Täter entwendeten am Freitag in der Agnetenstraße Zigaretten und Geldbörsen. Ein Mitarbeiter, der die Männer verfolgte erhielt einen Schlag ins Gesicht.

Gegen 18:10 Uhr wurde der später geschädigte 30-jährige Mitarbeiter des Marktes zunächst von einem scheinbaren Kunden (vermutlich einer der Täter) in ein Gespräch verwickelt.

Als er Geräusche aus Richtung des Lagers hörte, begab er sich dorthin. Hier traf er auf zwei unbekannte Männer, die in dem Moment das Lager über den Notausgang verließen.

Aus dem Lager hatten die Unbekannten ca 70 Zigarettenstangen und zwei Geldbörsen entwendet. Der Mitarbeiter verfolgte die zwei Männer bis auf den Parkplatz des Marktes. Hier kam ein dritter Täter auf ihn zu und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht.

Im Anschluss stiegen die drei Männer in einen grauen  BMW und fuhren davon.

Gesucht werden Zeugen, die Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Magdeburger Polizei unter der Telefonnummer 0391/546-1740 zu melden. (BM)

Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

  • südländischer Typ
  • 1.75m-1.80m groß
  • Vollbart
  • 30-40 Jahre alt

Quelle: http://www.presse.sachsen-anhalt.de/index.php?cmd=get&id=886648&identifier=8f4f7dcaff222c09afa89419cbe8b1e7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.