Missbrauch: Bewährungsstrafe für Steward

Ein 45-jähriger Kabinensteward hat sich auf einer Kreuzfahrt an einem Zehnjährigen vergangen. Ein minder schwerer Fall, urteilte das Gericht und verurteilte ihn zu einer Bewährungsstrafe.

Angeklagt ist ein 45-jähriger aus Indien der erst jetzt im Mai 2017 festgenommen werden konnte.

Er war damals für die Kabine der Familie zuständig, der Geschädigte war damals10 Jahre alt.

Als die Eltern sich Abends im Theater befunden haben, ist der 45-jährige in die Kabine gekommen und hat Sexuelle Handlungen an den Jungen vorgenommen.

Er gestand vor Gericht das er den Oralverkehr an dem Jungen vorgenommen hat.

Das Urteil 1 Jahr und 10 Monate auf Bewährung, dass milde Urteil deswegen weil es ein Minder schwerer Fall ist.

Mehr in Video auf der Seite…………

Quelle: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Missbrauch-Bewaehrungsstrafe-fuer-Steward-,hamj59786.html

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.