Nach sexuellem Übergriff auf Frau: Polizei veröffentlicht Phantombild

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 12.8/13.8.2017, zwischen 01.00 Uhr und 02.00 Uhr, kam es an der Bahnhofstrasse in Muttenz BL zu einem sexuell motivierten Übergriff auf eine Frau. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft und Aussagen der geschädigten Frau wurde sie in der Nacht von Samstag auf Sonntag von einem unbekannten Mann mehrfach angesprochen.

Anschliessend verfolgte der mutmassliche Täter die 35-jährige Frau im Bereich des Bahnhofes über längere Zeit. Bei der Verzweigung Bahnhofstrasse / Junkermattstrasse zog der Mann das Opfer in ein Gebüsch. Die Frau wehrte sich und konnte flüchten.

 

 

 

 

 

 

Signalement des Täters:

  • Männlich,
  • ca. 165 cm gross,
  • zwischen 35 und 40 Jahre alt,
  • schlanke Statur
  • kurze schwarze Haare.
  • Der Mann trug eine schwarze Jacke, schwarze Hosen und weisse Turnschuhe.
  • Er spricht Deutsch mit türkischem Akzent.

Die Polizei Basel-Landschaft hat, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft, die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise sind erbeten an die Einsatzleitzentrale, Telefon 061 553 35 35.

Quelle: https://www.polizei-schweiz.ch/muttenz-bl-nach-sexuellem-uebergriff-auf-frau-polizei-veroeffentlicht-phantombild/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.