Radlerin zu Fall gebracht und begrapscht

Was für ein Alptraum! Eine Radfahrerin (36) wurde von zwei Männern zu Fall gebracht und dann von einem von ihnen übelst begrabscht!

Samstag gegen 21.10 Uhr. Die Frau radelte auf einem Radweg von Peppenhoven nach Rheinbach, als ihr in Höhe der Einmündung zur Industriestraße zwei Männer entgegenkamen.

Sie verengten ihr den Weg

Die beiden Täter gingen nebeneinander und verengten den Radweg derart, dass die 36-Jährige zwischen ihnen durchfahren musste. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Rad und stürzte.

Einer berührte sie unsittlich

Als sie auf dem Boden lag, berührte einer der Männer sie unsittlich!

Zum Glück konnte die Radlerin schnell auf ihr Rad steigen und sich vor den Männern in Sicherheit bringen. Sie erstattete bei der Polizei Anzeige.

Beschreibung des Duos

Einer der Männer trug

  • eine blaue Hose und ein weißes T-Shirt,
  • der zweite graue Shorts und eine schwarze Sweatjacke.

Beide hatten nach Zeugenangaben

  • ein „ausländisches Aussehen“. 

Weitere Zeugenhinweise bitte an die Kripo (KK 12) unter Telefon 02 28/1 50.

Quelle: http://www.express.de/bonn/sex-attacke-in-rheinbach-radlerin-zu-fall-gebracht-und-begrapscht-28250518

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.