17-jähriger Asylwerber attackierte Betreuerin

Am 29. August 2017 um 19:45 Uhr kam es in einem Jugendwohnhaus im Bezirk Urfahr-Umgebung zu einem tätlichen Angriff

von einem 17-jährigen afghanischen Asylwerber auf eine 51-jährige Betreuerin aus dem Bezirk Freistadt.
Daraufhin wurde der 17-Jährige von Polizeibeamten um 21:45 Uhr von der Einrichtung weggewiesen anschließend in einer sozialen Einrichtung in Linz untergebracht.
Die 51-Jährige suchte am darauffolgenden Tag das UKH Linz auf wo sie stationär behandelt wurde. Der 17-Jährige wird angezeigt.

Quelle: http://polizeibote.at/2017/09/01/17-jaehriger-asylwerber-attackierte-betreuerin/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.