Frau gegen Hauswand geschlagen

Zu einer Attacke auf eine 39-Jährige kam es am Sonntagmorgen in der Wiesbadener Innenstadt. Ein unbekannter Mann hat die Frau angegriffen und ihren Kopf gegen eine Hauswand geschlagen.

Eine 39-jährige Wiesbadenerin, die gerade auf dem Nachhauseweg war, wurde am Sonntagmorgen, um etwa 5:55 Uhr, auf dem Bismarckring von einem bislang unbekannten Mann angegriffen. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge, wurde die in Richtung Blücherstraße laufende Frau von dem etwa 20 bis 25 Jahre alten Täter angesprochen. Die Wiesbadenerin reagierte nicht darauf.

Kopf gegen Wand geschlagen

Daraufhin packte der Mann die 39-Jährgie an den Haaren und schlug ihren Kopf gegen eine dort befindliche Hauswand. Dabei erlitt die Frau leichte Verletzungen am Kopf.

Als die Frau Wiesbadenerin um Hilfe schrie, ergriff der Täter mit mutmaßlich

  • von südländischer Herkunft
  • kurzen dunklen Haaren,
  • der etwa 180 bis 185 Zentimeter groß

gewesen sein soll, die Flucht in Richtung Hauptbahnhof.

Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei Wiesbaden hat die Ermittlungen zu der Körperverletzung aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 0611 / 345-0 zu melden.

Quelle: http://www.wiesbadenaktuell.de/nachrichten/news-detail-view/article/frau-gegen-hauswand-geschlagen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.