Unbekannter Mann tritt Mädchen (14) ins Gesicht

Am Sonntagmittag, kurz nach 14 Uhr, schubst der bislang unbekannte Täter das 14-jährige Mädchen zunächst. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen

Das Ganze spielt sich im Frohndackerweg im Bereich des Treppenabganges zur Haltestelle „Lützelsachsen-Bergstraße“ ab. Der Mann schubst die Minderjährige so heftig von der Seite, dass sie zu Boden fällt.

Schließlich tritt der Täter dem am Boden liegenden Kind ins Gesicht. Die 14-Jährige erleidet dadurch eine Schwellung am Jochbein. Sie zeigt den Sachverhalt in Begleitung eines Erziehungsberechtigten am Sonntagnachmittag bei der Polizei an.

Täterbeschreibung

Er ist

  • zwischen 30 und 40 Jahren alt
  • etwa 1,80 Meter groß.
  • Er hat eine schlanke Statur
  • kurz rasierte dunkle Haare.
  • Zum Tatzeitpunkt trägt er eine schwarze Jacke (eventuell eine Lederjacke) und schwarze Schuhe.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter ☎ 06201/10030 beim Polizeirevier Weinheim zu melden.

Quelle: https://www.heidelberg24.de/region/weinheim-sonntagmittag-tritt-unbekannter-14-jaehriger-gesicht-8595139.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.