Mann belästigt 20-Jährige in S-Bahn

Eine junge Frau ist in der Nacht auf Sonntag in der S-Bahn von Böblingen in Richtung Stuttgart unterwegs. Ein Mann setzt sich neben sie und beginnt damit, sie sexuell zu belästigen.

Wie die Polizei berichtet, stieg die 20-Jährige gegen Mitternacht in Böblingen in die S1 und fuhr in Richtung Stuttgart. Der Unbekannte soll sich während der Fahrt neben sie gesetzt und gegen ihren Willen mehrmals ihren Oberschenkel gestreichelt haben.

Bundespolizisten trafen die 20-Jährige an

Als die Reisende im S-Bahnbereich des Stuttgarter Hauptbahnhofs in die S4 in Richtung Kornwestheim umstieg, folgte ihr der Mann und belästigte sie offenbar erneut, weshalb sie schließlich die Bundespolizei alarmierte.

Bundespolizisten fuhren daraufhin den Bahnhof Stuttgart-Nordbahnhof an, wo sowohl die Frau als auch der Unbekannte aus der S-Bahn ausstiegen. Beim Eintreffen der Beamten befand sich lediglich die 20-Jährige vor Ort.

Der unbekannte Tatverdächtige, der als

  • dunkelhäutig
  • zwischen 1,60 Meter und 1,65 Meter groß beschrieben wird,

konnte unerkannt flüchten.

Die Polizei wertet nun die Videoaufnahmen aus. Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der Telefonnummer 0711/870350 entgegen.

Quelle: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-mann-belaestigt-20-jaehrige-in-s-bahn.22968eb5-f17a-4cc3-bd53-81b5abe9a1ad.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.