Sexuelle Belästigung / Unbekannter bedrängt 31-jährige Frau

Am Samstag (22. Juli 2017) gegen 12.00 Uhr war eine 31-jährige Frau zu Fuß auf der Netterdensche Straße in Richtung Wassenbergstraße unterwegs.

In Höhe eines Getränkemarktes sprach sie ein unbekannter Mann an und bot ihr Geld für sexuelle Handlungen.

Er versuchte, die 31-Jährige zu umarmen. Das Opfer konnte sich befreien und lief weiter. Der Unbekannte folgte ihr und bedrängte sie erneut.

Ein Autofahrer hielt an und kam der 31-Jährigen zu Hilfe. Der Täter entfernte sich in unbekannte Richtung.

Er war

  • etwa 30 Jahre alt,
  • ca. 1,90m groß,
  • hatte eine dunkle Hautfarbe
  • lange braune Dreadlocks.
  • Der Unbekannte trug ein braunes T-Shirt, eine schwarze Hose und schwarze Sportschuhe mit weißen Streifen. Der trug eine dunkle Jacke unter dem Arm.

Täterhinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822-7830.

Quelle:http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3692329

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.