In eigener Wohnung: Sex-Attacke auf 63-Jährige

In der Nacht zu Mittwoch ist in Plauen eine Frau (63) in ihrer eigenen Wohnung sexuell belästigt worden.

Der bislang Unbekannte drang durch eine geöffnete Balkontür gegen 0:45 Uhr in die Wohnung der Geschädigten an der Jößnitzer Straße.

Der Mann bedrängte die Mieterin sexuell, ließ dann aber wieder von ihr ab und flüchtete, so dass die Frau unverletzt blieb.

Ein Fährtenhund lief vom Tatort aus über die August-Bebel-Straße bis zur Kreuzung Chamissostraße, dann verlor sich die Spur.

Der Unbekannte wird so beschrieben:

  • ca. 180 Zentimeter groß
  • ca. 30-40 Jahre alt
  • südländisches Aussehen

Hinweise nimmt die Polizei in Plauen unter Telefon 03741/ 140 entgegen.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/plauen-sex-attacke-eigene-wohnung-uebergriff-balkon-286296

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.