Junge Frauen in Eisleben und Sangerhausen sexuell belästigt

Gleich in zwei Fällen sexueller Belästigung sucht die Polizei nach Zeugen der jeweiligen Tat.

Die erste ereignete sich am Freitag gegen 11.40 Uhr in Sangerhausen in der Riestedter Straße. Dort sei, so die Schilderung eines Polizeisprechers, eine 17-Jährige aus einer Gruppe heraus von einer Person angesprochen worden.

Mehrere Personen hielten die junge Frau dann an den Armen fest und einer der Jugendlichen mit südländischem Aussehen versuchte sich ihr zu nähern. Sie stieß ihn weg und wollte sich losreißen. Zwei Männer kamen ihr zu Hilfe und die Jugendlichen flüchteten.

Vorfall in Eisleben: Unbekannter Mann kommt zu Hilfe

Die zweite Tat ereignete sich am Samstag gegen 22 Uhr Eisleben im Bereich Magdeburger Straße. Einer 25 Jahre alten Frau wurde dort von einem Unbekannten eine anzügliche Bemerkung zugerufen. Er und zwei weitere Personen dunkler Hautfarbe folgten der Frau und sie wurden dann an der Jacke festgehalten.

Die Geschädigte rief um Hilfe. Eine unbekannte männliche Person wurde aufmerksam und kam ihr zu Hilfe. Das Trio ergriff umgehend die Flucht, so die Polizei.

Das 25 Jahre alte Opfer vermisste im Anschluss an das Geschehen ihre Halskette. In beiden Fällen bittet die Polizei die Personen, welche Zeugen der Tat waren und helfend eingriffen sich zu melden.

››Das Polizeirevier Mansfeld-Südharz ist unter der Rufnummer 03475/670293 zu erreichen.

Quelle: http://www.mz-web.de/sangerhausen/polizei-sucht-zeugen-junge-frauen-in-eisleben-und-sangerhausen-sexuell-belaestigt-27813784

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.