REPORT MAINZ zu linksunten

Sehr interessant, dass bisher keine Ermittlung zum Abschluss geführt hat oder diese gar nicht erst stattgefunden haben.

Wer die Seite liest, findet beinahe in jedem Beitrag ein Bekennerschreiben einer örtlichen „Antifagruppe“.
Hier würde ganz leicht ein Verbot nach §129 StGB machbar sein, wenn die regierenden Herrschaften dies wollen würden.
Es ist auch leicht zu erkennen, dass die Hauptkraft, zur Betreibung der Seite, aus dem Raum Freiburg und Umfeld ausgeht.
Blind sind die Behörden hier nicht, sie ignorieren es absichtlich.
Foto: Report Mainz H. Bleich

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.