Mann mit Messer flüchtet aus Bäckerei nachdem der Verkäufer und Hilfe ruft

Am 13.06.2017, gg. 18:30 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann eine Bäckerei in der Eschholzstraße, trat an die Verkaufstheke, sprach den Verkäufer in unverständlicher Sprache an und zog plötzlich ein Messer.

Nachdem der Verkäufer um Hilfe schrie, ergriff der Mann die Flucht in Richtung Kleingartenanlage.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

Der Flüchtende wird wie folgt beschrieben:

  • Ca. 18 bis 25 Jahre alt,
  • dunkelhäutig,
  • dunkle, kurze Haare,
  • schlank,
  • trug ein schwarzes T-Shirt, eine blaue Jeanshose, dunkle Sportschuhe und blaue Einweghandschuhe.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Freiburg unter der Rufnummer 0761 882 5777 in Verbindung zu setzen. Diese Rufnummer ist rund um die Uhr erreichbar.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3659566

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen