In Gespräch verwickelt – Geldbörse weg

Am Montag kam es gegen 13 Uhr zu einem Taschendiebstahl an der Linie-4-Haltestelle Höhe Feldhäuser Straße.

Ein 38-jähriger Mann, der in die Straßenbahn Richtung Bremen einsteigen wollte, wurde hier von zwei Jugendlichen in ein Gespräch verwickelt.

Als er schließlich die Bahn betrat, war das Portmonee samt Bargeld und persönlichen Papieren weg.

Bei den unbekannten und flüchtigen Tätern handelt es sich um zwei

  • etwa 16-jährige männliche Jugendliche,
  • die etwa 175 cm groß sind.
  • Sie hatten schwarze Haare,
  • einen dunklen Hautteint
  • sprachen Deutsch mit Akzent.
  • Einer der beiden trug einen roten Kapuzenpullover,
  • sein Komplize einen blauen.
  • Beide hatten Schirmmützen auf dem Kopf,
  • einer zudem einen Bundeswehrrucksack auf dem Rücken.

Hinweise nimmt die Polizei Lilienthal unter Telefon 04298/92000 entgegen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68441/3659031

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.