Frau beraubt

Unbekannte Täter haben eine 18-jährige Frau am Montag (12.06.2017) auf dem Hoppenlaufriedhof überfallen und die Handtasche geraubt.

Die junge Frau hielt sich kurz nach Mitternacht mit einem 17-jährigen Bekannten im Hoppenlaufriedhof auf.

Einer der Täter sprach zunächst den 17-Jährigen an und stieß diesen unvermittelt auf seine Begleiterin.

Nachdem diese in der Folge stürzte, entriss ihr ein zweiter Unbekannter trotz heftiger Gegenwehr die rosafarbene Handtasche. Beide Männer flohen anschließend in Richtung Rosenbergstraße.

Die Geschädigte beschrieb die unbekannten Täter als

  • etwa 20 Jahre alt.
  • Einer von ihnen, war zirka 180 Zentimeter groß,
  • hatte eine untersetzte Figur,
  • einen dunklen Teint
  • sprach schlecht Deutsch.
  • Zur Tatzeit war er mit einer langen dunklen Hose und einem langarmigen Oberteil mit Kapuze bekleidet.

Der zweite Mann war

  • zirka 185 Zentimeter groß,
  • schlank,
  • hatte kurze dunkle Haare
  • einen Dreitagebart.
  • Er trug eine graue Jogginghose
  • ein helles T-Shirt.

Zeugenhinweis werden an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 erbeten.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3658994

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.