Körperverletzung

In der Nacht zum Sonntag (11.06.2017) ist die Polizei zur Salzbergener Straße gerufen worden.

Eine Autofahrerin bemerkte einen jungen Mann, der in Höhe Hausnummer 28 auf der Fahrbahn lag.

Mehrere männliche Personen entfernten sich.

Der verletzte 21-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Den Schilderungen zufolge war der Geschädigte gegen 01.15 Uhr mit einem Fahrrad unterwegs. In Höhe des Konrad-Adenauer-Ringes rief ihm eine unbekannte männliche Person beleidigende Äußerungen zu.

Als der 21-Jährige anhielt, kam der Fremde auf ihn zu und attackierte ihn.

Das Opfer lag bereits auf der Straße, da kamen weitere Personen hinzu und schlugen und traten auf ihn ein.

Es soll sich um insgesamt vier männliche Personen gehandelt haben, teilweise mit einem dunklen Teint. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/3657989

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.