Zwei unbekannte Täter vergehen sich an einer 21-Jährigen

Am 05.06.2017, gegen 05.00 Uhr, befand sich eine junge Ennepetalerin zu Fuß auf der Milsper Straße in Richtung Voerde.

In Höhe der Haltestelle Quabeck sprachen sie zwei männliche Personen an, kurz danach kam es zu einem gemeinschaftlichen sexuellen Übergriff der Beiden auf die Frau.

Nachdem die beiden Täter von ihr abließen und sich zu Fuß in Richtung Milspe entfernt hatten, begab sich die Geschädigte zu einer Freundin, die sie sofort in ein Krankenhaus brachte und die Polizei verständigte.

Täterbeschreibung:

Die erste Person ist

  • etwa 185 – 190 cm groß,
  • ca. 20 – 25 Jahre alt
  • muskulös gebaut.
  • Er hat kurzes, schwarzes Haar,
  • sowie einen schwarzen Vollbart.
  • Die Augenbrauen sind stark ausgeprägt.
  • Er ist bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke und einer dunkelgrauen Hose, vermutlich eine Jeans.

Die zweite Person ist

  • etwa 175 cm groß,
  • ebenfalls 20 – 25 Jahre alt
  • hat kurzes, dunkles Haar.
  • Dieser Mann ist schlanker als der erste.
  • Er ist bekleidet mit einem grauen Pullover, schwarzen Hosen und roten Schuhen.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12726/3653609

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.